Gründungsgeschichte

Am Banntag 1993 beschlossen neun Personen im Hundesport beim Spitzwald den Verein "Schwyzerörgelifründe Allschwil" zu gründen.

Der eigentliche Sinn war, im Jahr 1994 das Regionalkonzert der Schweizer Volksmusikfreunde, Region Nordwestschweiz,  in Allschwil zu organisieren.

Urs Ruf, damaliger Kassier des VSV  Kantonalverband beider Basel, war federführend,  und er präsidierte die Gründungversammlung.

Am 28. Mai 1994 fand das Regionalkonzert in Allschwil statt - mit grossem Erfolg.

Im Jahr 2013  konnten wir das 20-jährige Bestehen feiern.

Der Verein bietet verschiedene Anlässe an:

  • fünf Stubeten in verschiedenen Dorf-Restaurants,
  • ein Grillfest,
  • ein Klausenfest,
  • einen Tages-Ausflug,    
  • und natürlich die Generalversammlung.

Der Verein zählt heute 320 Mitglieder, davon sind ca. 45 Musikantinnen und Musikanten.

Ende Oktober 2014

 

Kommende Termine

  • Stubete JEKAMI im Rest. Elsässerhof (Chnoche) Allschwil, ab18:00 Uhr

    Fr, 21.06.2024

  • Freiluft Stubete JEKAMI Eigene Scholle, Allschwil ab 11:00 Uhr

    Sa, 20.07.2024

  • Stubete JEKAMI im Rest. Landhus-Garten Allschwil 17:00 - 22:00 Uhr

    Sa, 17.08.2024

  • Vereinsausflug nur für Mitglieder

    So, 15.09.2024

Alle Termine →

Neue Fotos

Fr, 24.05.2024
Stubete JEKAMI im Rest. TC Helvetia Hegenheimermattweg 100 Allschwil, ab 18:00 Uhr